December 1, 2022

Fitness Magazines

Außergewöhnliche Gesundheit

Ways Regenerative Medicine Can Change Your Life

9 Möglichkeiten, wie die regenerative Medizin Ihr Leben verändern kann – Sie müssen gesund werden

Der menschliche Körper hat eine enorme Fähigkeit, sich selbst zu heilen. Wann immer wir verletzt, verletzt oder krank werden, reagiert unser Körper, indem er sich selbst heilt. Das funktioniert quick so, als hätte der Körper einen eigenen Reflex, um Wunden zu heilen. Ist es möglich, diese Selbstheilungskräfte des Körpers zu nutzen und gezielt einzusetzen, um eine bessere Heilung zu erreichen? Es lohnt sich, mehr über diese einzigartige Eigenschaft des menschlichen Körpers zu erfahren und wie er auf medizinische Verbesserungen reagiert.

Regenerative Medizin verstehen

Regenerative Medizin ist eine Therapie die die Geweberegeneration unterstützt und die Abhängigkeit von Gewebe- oder Organtransplantationen vermeidet. Regenerative Medizin hat das Potenzial, geschädigte Gewebe und Organe zu heilen.

Seit seiner Erfindung sind mehrere von der Food and drug administration zugelassene Dienstleistungen der regenerativen Medizin zur Wundheilung im Handel erhältlich. Damit verbunden sind spezielle orthopädiebezogene Anwendungen, die heute im Gesundheitswesen üblich sind.

Auswirkungen der Regenerativen Medizin

Regenerative Medizin verändert Ihr Leben auf verschiedene Weise und kann sich langfristig auf Ihre allgemeine geistige und körperliche Gesundheit auswirken. Dies ist ein Schlüsselmerkmal, das es bei Patienten und Ärzten gleichermaßen beliebt macht.

Der Geist und der Körper sind untrennbar miteinander verbunden, und das eine beeinflusst das andere und umgekehrt. Wenn Sie aufgrund von Krankheiten oder Unfällen einen Gewebeverlust oder ein beschädigtes Organ haben, verursacht dies viele seelische Traumata. Anxiety und psychische Traumata, die unter solchen Umständen auftreten, wirken sich wiederum auf die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Körpers aus.

Dienstleistungen der regenerativen Medizin wie Plättchenreiches Plasma (PRP) und Stammzelltherapien unterstützen das Nachwachsen von Organen und Geweben und fördern die natürliche Heilung.

Dieser natürliche Heilungsprozess kann auf folgende Weise Veränderungen in Ihrem Leben ermöglichen:

1. Minimalinvasiv

Blutplättchenreiche Plasma- und Stammzelltherapien erfordern eine minimale Invasion für die Behandlung, da sie den Körper auf natürliche Weise heilen. Invasive Techniken wie Operationen sind schmerzhaft und sollten nach Möglichkeit vermieden werden.

Um beispielsweise einen äußerst schmerzhaften Riss in der Rotatorenmanschette zu behandeln, können Sie entweder plättchenreiches Plasma oder eine Stammzelltherapie verwenden. Ziel ist es, den Riss zu reparieren, indem dem Körper geholfen wird, sich auf natürliche Weise zu heilen, anstatt sich einer Procedure zu unterziehen.

2. Die körpereigenen Systeme

Operationen können für Sie stressig sein, verglichen mit einer natürlichen Heilung des Körpers mit minimalem Eingriff. Der menschliche Körper ist weniger traumatisiert, ebenso wie der Affected individual. Die Regenerative Medizin verwendet körpereigene Extrakte und fördert damit den natürlichen Heilungsprozess geschädigter Gewebe und Organe.

3. Erholungszeit

Wenn Sie sich einer Operation unterziehen, um Probleme wie Risse in Muskeln, Rotatoren, Gelenken, Muskeln und Sehnen zu beheben, ist die Erholungszeit für die Heilung viel länger. Die Regenerativen Behandlungszentren führen die Regenerative Therapie meist ambulant durch.

Leichte Blutergüsse oder leichte Beschwerden an der Injektionsstelle sind die weit verbreitete häufige Nebenwirkung. Da es sich um negligible-invasive Techniken handelt, ist die Genesungszeit im Vergleich zu einer Procedure viel kürzer. Regenerative Medikamente ermöglichen es Ihnen, viel schneller zu Ihrem normalen Tagesablauf zurückzukehren.

4. Schnellere Heilung

Regenerative medizinische Therapie verwendet körpereigene Extrakte, um die Heilung von Geweben und Organen zu fördern. Dies hilft dem Körper, schneller zu heilen. Beide Therapien, plättchenreiches Plasma und Stammzellen, wirken schneller, um die beschädigten Gewebe und Organe zu reparieren.

Obwohl in der Anfangsphase die Geschwindigkeit der Genesung möglicherweise nicht spürbar ist, werden Sie im Laufe der Zeit einen drastischen Unterschied spüren. Bei einer chirurgischen Methode brauchen der innere Einschnitt und die Schnitte viel länger, um zu heilen, und schränken eine schnellere Heilung und Genesung ein.

5. Minimale bis keine Medikamente

Regenerative Medizin wird durch Injektionen in den äußeren Teil des Körpers durchgeführt. Die einzige Nebenwirkung ist in den meisten Fällen Wundsein oder Unbehagen an der Injektionsstelle. Bei Operationen werden Schmerzmittel oder Antibiotika verschrieben, um postoperative Reaktionen im Körper zu verhindern. Wenn Sie aufgrund einer körperlichen Verletzung bereits ein Schmerzmittel einnehmen, dann besprechen Sie dies unbedingt vor der Therapie mit Ihrem Arzt.

6. Keine Notwendigkeit für Anästhesie

Bei allen allgemeinen Operationen müssen die Patienten unter Vollnarkose behandelt werden. Anästhesie verursacht Nebenwirkungen wie Übelkeit, Erbrechen und starke Kopfschmerzen nach der Operation. Bei der Regenerativen Medizin ist keine Vollnarkose erforderlich. Bei der lokalen Verabreichung einer Injektion wird vor der Injektion nichts mehr verabreicht, außer bei Kindern unter fünf Jahren, in diesem Tumble wird eine lokale Anästhesie angewendet.

7. Verfahren mit geringem Risiko

Regenerative Medizintherapien wie plättchenreiches Plasma (PRP) und Stammzellen sind in der Regel risikoarm. Bei beiden Therapien werden Ihre eigenen Körperflüssigkeiten extrahiert und verwendet, um Ihre geschädigten Zellen, Gewebe und Organe zu heilen. Im Slide von PRP werden Blutplättchen, die von Ihrem entnommenen Blut getrennt wurden, zusammen mit Ihrem Plasma gemischt. Beim Stammzellverfahren werden Zellen aus dem Knochenmark oder Körperfett entnommen.

8. Stärkere Knochen und Gewebe

Die traditionelle Medizin, die eine reaktive Sort der Medizin ist, repariert nur die geschädigten Organe und Gewebe. Therapien der Regenerativen Medizin helfen nicht nur geschädigten Körperteilen, sich schneller zu erholen, sondern auch das umliegende Gewebe und die Zellen werden gestärkt.

Der Grund dafür ist, dass Ihre eigenen gesunden Zellen und Gewebe in Ihren Körper zurückgebracht werden, um die beschädigten zu reparieren. Dadurch können nicht nur die beschädigten Teile, sondern auch die umliegenden stärker werden. Regenerative Medizin kann sich positiv auf Ihre allgemeine Gesundheit und den Bewegungsapparat des Körpers auswirken. Dies kann Ihre allgemeine Lebensqualität verbessern.

9. Minimale Probleme

Dienstleistungen der Regenerativen Medizin bieten eine natürliche Methode, um die geschädigten Gewebe, Zellen und Organe Ihres Körpers zu heilen. Es kann in den meisten Fällen eine schnellere Wiederherstellung ermöglichen.

Für viele Menschen kann die Aufnahme in ein Krankenhaus und eine Procedure zur Behebung eines Muskel-Skelett-Problems eine stressige und langwierige Erfahrung sein. In der traditionellen Medizin müssen Sie einen Tag vor der Procedure in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Regenerative Behandlungszentren nehmen Sie jedoch ambulant auf und führen den Eingriff durch.

Abschließende Gedanken

Regenerative medizinische Therapie bietet Ihnen Wohlbefinden für Geist und Körper. Dies ist besonders eine geeignete Behandlungsform für viele Patienten, die medizinische Probleme haben, die ansonsten Narbenbildung verursachen. Dies allein kann ein Faktor sein, der Optimismus und ein Gefühl der Ruhe vor jeder medizinischen Behandlung fördert.

Darüber hinaus reagieren bestimmte Menschen unterschiedlich auf Eingriffe wie Operationen. Die Erholung kann im Vergleich zu anderen Menschen länger dauern. Solche empfindlichen Reaktionen des menschlichen Körpers können mit einer entspannteren Behandlungsform angegangen werden.

Diese Behandlung kann für andere mit Befürchtungen vor einer Operation und tatsächlichen Ängsten eine Erleichterung sein. In Zeiten von Krankheit und Schmerz ist der damit einhergehende psychische Strain nicht erwünscht. Ihre geistige Verfassung kann die Heilung beeinträchtigen Wenn es positiv bleibt, werden Sie sich schneller heilen.

BIO DES AUTORS:

Tom Adam ist Digital Marketing and advertising Manager bei Wellness 1. Integratives Medizinisches Zentrum, das für die Behandlung von Patienten mit Autoimmunerkrankungen, Diabetes, Arthritis, chronischen Schmerzen und vielem mehr bekannt ist. In seiner Freizeit wandert er gerne und schreibt gerne Blogs, um Menschen zu erreichen und ihnen mit der richtigen Behandlung zur richtigen Zeit so gut wie möglich zu helfen.