Brauchst du ein Pre-Workout? — Eleat Sporternährung

Zeit im Fitnessstudio zu verbringen ist eine großartige Möglichkeit, Kraft und Muskeln aufzubauen, deine Ausdauer zu verbessern und Selbstvertrauen zu gewinnen. Wenn Sie sich jedoch jemals vor einem Coaching träge gefühlt haben oder während eines Trainings schnell müde wurden, fragen Sie sich vielleicht, ob eine Nahrungsergänzung vor dem Training helfen kann. Brauchst du ein Pre-Workout? Was muss ein Pre-Workout bieten und wie wählst du das richtige für dich aus?

Was ist ein Pre-Exercise session?

Pre-Workouts sind Ergänzungsprodukte, die Ihnen helfen sollen, Muskeln aufzubauen und die sportliche Leistung zu steigern. Die Verwendung eines Pre-Workout routines kann dazu beitragen, Ihren Fokus und Ihre Energie direkt vor und während des Trainings zu steigern, damit Sie das Beste daraus machen können.

Während sich der Begriff „Pre-Workout“ auf eine Reihe von Dingen beziehen kann, handelt es sich im Allgemeinen um Produkte, die durch das Mischen von Zutaten hergestellt werden Besserung gezeigt sportliche Leistung. Da ihre Hauptabsicht darin besteht, Energie, Konzentration und Durchblutung zu verbessern, sollten sie direkt vor dem Coaching eingenommen werden.

Weitere Optionen für Energie und Konzentration vor dem Training

Sollten Sie ein Pre-Workout verwenden? Es hängt davon ab, ob. Während einige Leute finden, dass Nahrungsergänzungsmittel vor dem Teaching hilfreich für Energie, Konzentration und Ausdauer sind, bedeutet dies nicht, dass sie perfect für alle sind oder dass Sie ohne eines nicht gut trainieren können.

Anstelle eines Pre-Training-Health supplements finden Sie viele energiesteigernde Inhaltsstoffe, die natürlicherweise in Lebensmitteln vorkommen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass sie möglicherweise nicht in so konzentrierten Mengen wie in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten sind.

Einige Treats, die Sie vor dem Instruction probieren könnten, sind:

  • Ein Smoothie aus energiespendenden Zutaten wie Beeren, Banane, Blattgemüse, Nussbutter und einer Kugel Proteinpulver.

  • Apfel- oder Birnenscheiben mit Mandel- oder Erdnussbutter.

  • Vollkorncracker oder ein Tortillaaufstrich mit Hummus.

  • Vollkorntoast mit einem hart gekochten oder Spiegelei.

  • Beeren mit Hüttenkäse.

Weitere Ideen für Ihr Training finden Sie in meinem neuen Buch Tanken Sie Ihren Körper.

Worauf Sie bei einem Pre-Exercise session achten sollten

Wenn Sie sich für die Verwendung eines Pre-Training-Dietary supplements entscheiden, müssen Sie beim Vergleich der Optionen auf einige Inhaltsstoffe achten. Zu den Inhaltsstoffen, die für Konzentration und Energie während des Trainings sowie für die Erholung sehr effektiv sein können, gehören:

Koffein

Koffein, das natürlicherweise in Kaffee, Tee und Kakao vorkommt, ist ein ergogenes Hilfsmittel, das dafür bekannt ist, die sportliche Leistung zu steigern. Es wirkt, indem es das zentrale Nervensystem stimuliert. Mit anderen Worten, Koffein hilft Ihnen, munter zu werden und Sie durch ein hartes Training zu bringen. Ihr Koffeinspiegel im Blut erreicht seinen Höhepunkt 45-60 Minuten nach dem Konsum, also planen Sie für beste Ergebnisse im Voraus und trinken Sie es 45-60 Minuten vor dem Training. Dosen von ca 3mg/kg Körpermasse haben sich als wirksam erwiesen. Ich gehe ausführlicher auf die Forschung und die Vorteile von Koffein in unserem Leitfaden für Nahrungsergänzungsmittel ein Bestell hier.

Beta alanin

Beta-Alanin ist eine Aminosäure. Es ist nicht essentiell, was bedeutet, dass Ihr Körper es produziert und Sie es nicht über Ihre Ernährung aufnehmen müssen. Es ist jedoch die geschwindigkeitsbestimmende Aminosäure im Prozess der Carnosinsynthese. Das bedeutet, dass eine Supplementierung, wie in einem Pre-Exercise session, anschließend die Carnosinspeicher in Ihrem Skelettmuskel ankurbeln kann. Mehr Carnosin hilft uns auszuhalten intensives Instruction über längere Zeiträume. Während einige Studien zeigen, dass Beta-Alanin für anaerobe Übungen von Vorteil ist, ist es wichtig zu beachten, dass sich diese auf Aktivitäten beziehen, die von 2-4 Minuten reichen, und einige Studien zeigten auch nicht schlüssige Ergebnisse. Weitere Forschung ist erforderlich, um die Auswirkungen auf die Kraft- und Ausdauerleistung über eine Dauer von 25 Minuten hinaus zu bestimmen. Neben Nahrungsergänzungsmitteln ist Beta-Alanin auch in Fisch, Geflügel und Fleisch enthalten. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 2-5 g für 8-12 Wochen.

Elektrolyte

Wenn Sie schwitzen, gehen Elektrolyte – Mineralien wie Natrium, Kalium, Chlorid und sogar etwas Kalzium – verloren. Wenn Sie jemals während des Trainings Schwindel oder Müdigkeit oder Kopfschmerzen oder Muskelkrämpfe bemerkt haben, kann dies auf ein Ungleichgewicht der Elektrolyte zurückzuführen sein. Der Austausch vor und während des Trainings ist wichtig für die Prävention. Dies kann in Sort von vollwertigen Nahrungsquellen wie Kartoffeln mit Salz oder Kokosnusswasser mit Salz oder in Kind eines Sportgetränks oder -pulvers erfolgen. Erfahren Sie mehr über Elektrolyte und ihre Vorteile für die Leistung in unserem Ergänzungsleitfaden hier.

Aminosäuren

Aminosäuren sind die Bausteine ​​von Proteinen und Skelettmuskeln und helfen Ihrem Körper, sich nach dem Coaching zu erholen. Die Einnahme in einem Pre-Exercise kann helfen den Beginn verlangsamen von Muskelkater. Viele Pre-Workout Supplements enthalten die BCAAs Leucin, Valin und Isoleucin. Es gibt kaum Hinweise darauf, dass die Supplementierung von BCAAs einen zusätzlichen Nutzen für die Leistung von Personen bringt, die bereits ausreichend Protein in ihrer Ernährung zu sich nehmen. BCAAs sind in jedem vollständigen Protein wie Fleisch, Geflügel, Fisch, Eiern, Milchprodukten, Sojaprodukten und Quinoa enthalten.

Kreatin

Kreatin ist eine Verbindung, die durch den Proteinstoffwechsel gebildet wird, natürlich in Ihrem Körper vorkommt und eine Schlüsselrolle bei der Energieversorgung der Muskeln spielt. Es ist eine häufige Zutat in Pre-Exercise routines, weil es das kann verbessern Konzentration, Kraft und Muskelmasse sowie die Muskelregeneration verbessern. Die empfohlene Tagesdosis beträgt 5 g/Tag in Sort von Kreatin-Monohydrat. Weitere Anleitungen dazu, wer Kreatin benötigt, wie person es verwendet, und einige verbreitete Mythen über Kreatin für Sportler finden Sie in my Leitfaden für Sportler zu Kreatin.

Kohlenhydrate

Kohlenhydrate – nämlich Glukose – sind die bevorzugte Energiequelle Ihres Körpers und Gehirns. Glukose ist oft Bestandteil von Pre-Routines, da es helfen kann, Muskelermüdung vorzubeugen. Der Verzehr von Kohlenhydraten vor dem Schooling hilft dabei, zu optimieren, wie gut Ihr Körper die Muskelglykogenspeicher für Energie anzapfen kann, insbesondere bei kürzeren oder intensiveren Aktivitäten. „Carb Loading“ ist eine Praxis, in den 1-7 Tagen vor einem harten Coaching bewusster hochwertige Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, um Ihre Glykogenspeicher für die spätere Verwendung aufzufüllen. Einfachere, raffiniertere Kohlenhydrate können auch direkt vor – oder während – einem Teaching verwendet werden, um Ihrem Körper sofort mehr Energie zuzuführen.

L-Citrullin

L-Citrullin ist eine Aminosäure und die Vorstufe von L-Arginin, das heißt Stark beteiligt bei der Stickoxidsynthese. Stickstoffmonoxid hilft, die Blutgefäße zu erweitern und die Durchblutung und Sauerstoffverfügbarkeit für die Muskeln zu verbessern. Die Forschung zu den Vorteilen von Citrullin auf die sportliche Leistung ist gemischt, aber aktuelle Beweise zeigen, dass Citrullin-Malat bei der Verringerung von Muskelkater 24 und 48 Stunden nach dem Schooling vorteilhaft ist. Leistungsvorteile wurden auch bei gesunden erwachsenen Männern beobachtet, die hochintensive anaerobe Übungen durchführten. Wenn eine Nahrungsergänzung empfohlen wird, liegen typische Dosen zwischen 4 und 8 Gramm Citrullinmalat ~30 bis 60 Minuten vor dem Education. Einige Lebensmittel enthalten von Natur aus Citrullin, wie Wassermelone, Gurke und Kürbis.

Brauchst du ein Pre-Exercise session?

Nicht unbedingt. Pre-Routines sind Kombinationen von Inhaltsstoffen, die helfen, Energie und Konzentration zu verbessern, aber seien Sie vorsichtig, da die meisten auf dem Markt mit Füllstoffen und Müll beladen sind, die Sie nicht brauchen. Die Teilnahme an einem Pre-Work out ist keine Voraussetzung für einen erfolgreichen Ausflug ins Fitnessstudio – da Sie auch Vollwert-Snacks für ähnliche Vorteile verwenden können – aber die Wahl eines Snacks mit Schlüsselzutaten kann vorteilhaft sein, insbesondere bei längeren, intensiveren Trainingseinheiten. Es ist auch zwingend erforderlich, eine zu wählen, die von Dritten auf Sicherheit, Qualität und im Activity verbotene Substanzen getestet wurde – wie z. B. solche, die ein tragen NSF-zertifiziert für Sport® oder Informierter Sport Siegel.

Denken Sie schließlich daran, dass die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels vor dem Schooling überhaupt nicht viel für Ihre Leistung tun wird, wenn Sie nicht andere Dinge tun, um sie zu unterstützen, wie z. B. ausreichend Schlaf, Flüssigkeitszufuhr, Muskelregeneration und Essen insgesamt genug kalorien.