December 2, 2022

Fitness Magazines

Außergewöhnliche Gesundheit

Coffee Talk: Die Hinterhältigkeit des Septembers

Während sich im August alles um den Schulanfang dreht, bin ich hier, um Ihnen zu sagen, dass der September für diese Fam-Bam noch geschäftiger ist. Und es ist an der Zeit, dass ich das verbalisiere – zu meinem eigenen Wohlergehen. Ich bin mir nicht sicher, warum niemand über die Heimtücke des Septembers spricht, aber ich bin hier, um Ihnen zu sagen: Es ist Zeit zu gehen. Beschäftigte Zeit. Schnallen Sie sich rechtzeitig an.

Es ist GO TIME für Hausaufgaben für die Big 3! Lassen Sie sich nicht vom Bild täuschen. Michael war mit Skittles und einem iPad beschäftigt, damit die Jungs in Ruhe Hausaufgaben machen konnten…

Letztes Jahr um diese Zeit ertrank ich vor allem mit Kindern, Zuhause, Schule, Arbeit, persönlichen Beziehungen, was auch immer. Und price was? Ich lächelte. Hat sich so verhalten, als ob die Dinge „erstaunlich“ wären, und es NICHT geschafft. Nun, ich meine, ich habe es überstanden, weil ich hier bin, um darüber zu reden. Aber ich stützte mich nicht auf die Unterstützung und Vorschläge von Familie und Freunden, um es Mama ein wenig leichter zu machen. Das Ergebnis? Ich implodierte.

Dieses Jahr mache ich die Dinge ein wenig anders. Die Dinge sind immer noch super beschäftigt. Ich lebe wirklich einen Tag nach dem anderen. Und ich bitte nicht unbedingt um Hilfe [because lets face it: Mom is kind of a control freak]. Ich sage nur ein paar höfliche „Neins“ und rufe einen Freund an, wenn die Dinge außer Kontrolle geraten. Und mit Dingen meint das nur meine Gefühle.

Eine Sache, zu der ich niemals nein sagen werde, ist, die Mutter zu sein, die zu Spielen, Übungen und Veranstaltungen auftaucht … weil Aktivitäten meine Leidenschaft, Mama-Bärin zu sein, anheizen.

[I’ll admit it is a little tiring though…].

Wenn es eine Sache gibt, die mich die Genesung gelehrt hat, ist, dass ich immer noch Gefühle habe, egal wie hart ich daran arbeite, nüchtern zu bleiben, wie viel Zeit ich in die Therapie stecke oder egal, welche Medikamente ich gegen Angstzustände nehme. Tatsächlich sind die Gefühle für Mama – und die meisten ihrer kleinen Entlein im Second GROSS.

Joey kämpft mit der Neuheit, Checks zu machen [that are GRADED], Tony geht es intestine, immer mein großer Fühler, und Lilys und Michaels Hassliebe bringt an den meisten Abenden alle möglichen Gefühle hervor. Die gute Nachricht ist, dass wir in meinem Haus gegenüber Gefühlen eine Politik der offenen Tür haben. Wir sprechen über sie, wir validieren sie und wir sprechen über einfache Möglichkeiten, sie zu bewältigen. Die Kinder haben Mother in letzter Zeit öfter weinen sehen, als ich zugeben möchte. Und wenn sie nach dem Grund fragen, sage ich ihnen einfach: „Ich fühle gerade viele Dinge, und so strömen meine Gefühle aus meinem Körper.“

Gefühle sind keine Tatsachen. Aber manchmal fühlen sie sich wirklich wie ein kräftiger Tritt ins Schienbein an. Gefühle werden uns nicht töten, selbst wenn Joey denkt, dass ein Sozialkundetest seine Todesursache sein wird….

Trotzdem Hut ab vor all den Mamas, Papas, Omas, Opas, Babysittern and so on., die durch den September stapfen. Ich hoffe, Sie finden Trost in dem Wissen, dass ich bei Ihnen bin. Und dieser Oktober könnte genauso arbeitsreich sein – aber wir können das gemeinsam durchstehen.

Und weil ich im letzten Coffee-Chat-Beitrag ein Viola-Update versprochen habe, hier ist mein Typ, der letzten Samstagabend gerade sein Ding macht: