December 1, 2022

Fitness Magazines

Außergewöhnliche Gesundheit

Die 8 wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Pinienkernen, die Sie kennen müssen

Einführung

Wenn wir über Nüsse sprechen, können wir Pinienkerne nicht ignorieren, die zu den beliebtesten butterartigen Leckereien der Saison gehören. Pinienkerne strotzen nicht nur vor einem überwältigenden Geschmack und Aroma, sondern sind auch eine Nahrungsquelle voller gesundheitlicher Vorteile.

Pinienkerne, die essbare Samen von Pinienbäumen sind, haben einen hohen Nährwert und eignen sich daher hervorragend zum Schutz des Körpers vor verschiedenen Gesundheitsproblemen.

Obwohl klein, sind alle Pinienkerne außergewöhnlich reich an verschiedenen gesundheitsfördernden Mineralien und sekundären Pflanzenstoffen. Sie beinhalten:

  • Vitamin K.
  • Natürliches Vitamin E, ein wertvoller antioxidativer Nährstoff.
  • Phosphor, Zink, Nicht-Häm-Eisen und Mangan.
  • Eine bestimmte Art von mehrfach ungesättigtem Fett namens Delta-5-Olefinsäure.

Darüber hinaus sind Pinienkerne mit Antioxidantien beladen, darunter:

  • Gallocatechin
  • Lutein
  • Lycopin
  • Katechin
  • Carotinoide
  • Tocopherole

Das Vorhandensein dieser Antioxidantien in Pinienkernen hilft, oxidativen Tension zu verhindern.

Lesen Sie weiter, um mehr über die erstaunlichen Vorteile des täglichen Verzehrs einer Handvoll dieser köstlichen Nüsse zu erfahren.

Gesundheitliche Vorteile im Zusammenhang mit Pinienkernen

Reduziert das Risiko von Herzerkrankungen

Pinienkerne sind reich an einfach ungesättigten Fetten, die als gesundes Fett gelten. Daher ist der Verzehr von Pinienkernen intestine für das Herz. Darüber hinaus sind Pinienkerne auch mit den Vitaminen E und K, Mangan und Magnesium beladen, die alle gut für a sind gesundes Herz und helfen, verschiedene Herzkrankheiten zu verhindern. Pinolensäure, die in diesen Nüssen reichlich vorhanden ist, kann auch den LDL- oder „schlechten“ Cholesterinspiegel senken, der die Hauptursache für die meisten Herzerkrankungen ist.

Hilft bei der Behandlung von Diabetic issues

Untersuchungen deuten darauf hin, dass der Verzehr von Pinienkernen helfen kann, das Risiko zu senken Diabetes. Es ist erwiesen, dass der tägliche Verzehr von Pinienkernen hilft, Typ-2-Diabetic issues zu kontrollieren und Komplikationen vorzubeugen. Pinienkerne sind dafür bekannt, dass sie einen niedrigen glykämischen Index haben, was bedeutet, dass sie den Blutzuckerspiegel nicht erhöhen. Darüber hinaus helfen sie bei der Verbesserung der Fähigkeit von Insulin, Glukose aufzunehmen, was schließlich zur Regulierung des Blutzuckerspiegels beiträgt.

Pinienkerne für die Knochengesundheit

Eine Handvoll Chilgoza oder Pinienkerne können Sie stärker und gesünder machen Knochen. Dies liegt daran, dass sie eine gute Quelle für Vitamin K sind, das zur Erhöhung der Knochenmineraldichte beiträgt und auch das Risiko von Knochenbrüchen verringert.

Verhindert Krebs

Diese köstlichen Nüsse enthalten eine hervorragende Menge an Magnesium. Es wird angenommen, dass dieses Mineral das Krebsrisiko senkt, und verschiedene durchgeführte Studien haben dies ebenfalls bestätigt.

Verbessert die Immunität

Der tägliche Verzehr von Pinienkernen hat sich nachweislich verbessert Immunität und verhindert das Auftreten chronischer Krankheiten. Es wird angenommen, dass das in Pinienkernen enthaltene Mangan und Zink Wunder für das Immunsystem bewirken. Während Ersteres hilft, das hormonelle Gleichgewicht im Körper aufrechtzuerhalten, wirkt Letzteres als Immunitätsverstärker und heilt den Körper schnell.

Hilft beim gesunden Abnehmen und Gewichtsmanagement

Diese Butternüsse helfen effektiv bei der Gewichtskontrolle, indem sie den Appetit zügeln. Untersuchungen zeigen, dass Pinolensäure (eine in Pinienkernen enthaltene Fettsäure) ein Sättigungsgefühl stimuliert, indem sie Ihr Gehirn glauben macht, dass der Magen voll ist. Es wurde festgestellt, dass ihre appetitzügelnde Eigenschaft die Nahrungsaufnahme um 37 % verringert.

Hilft bei der Steigerung der Energie

Wenn Sie sich erschöpft fühlen, kann Ihnen das Naschen von Pinienkernen langanhaltende Energie liefern. Diese Energie stammt hauptsächlich aus seinem Protein-, Eisen- und Magnesiumgehalt.

Verhindert Depressionen

Pinienkerne sind reich an Magnesium, das auch als „Stimmungsmineral“ bekannt ist. Dieses Mineral soll Angst, Strain und Depressionen lindern. Patienten, die unter Angstzuständen und Depressionen leiden, können erheblich davon profitieren, Pinienkerne zu naschen.

Abschließende Gedanken

Pinienkerne sind sehr nahrhaft und wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass ihr Verzehr Ihre Gesundheit und Lebensqualität verbessern kann. Angesichts ihrer unzähligen gesundheitlichen Vorteile sollten Pinienkerne auf jeden Fall Teil einer gesunden Ernährung für jedermann sein.

Buchen Sie noch heute den Ganzkörper-Gesundheitstest!