December 1, 2022

Fitness Magazines

Außergewöhnliche Gesundheit

Periodenhöschen? Alles, was du über Menstruationsunterwäsche wissen musst

Periodenslips – falls du noch nichts davon gehört hast, ist es jetzt an der Zeit. Healthista erfährt mehr über Periodenunterwäsche, ihre Vorteile und unsere Lieblingsmarken

Die Begeisterung für Periodenslips nimmt weiter zu, aber wenn du dir immer noch nicht sicher bist, was Periodenunterwäsche ist, sind wir hier, um dir mehr zu erklären, und wir möchten dir die Marken zeigen, denen wir vertrauen und die wir selbst ausprobiert haben.

Im Durchschnitt verwendet eine Frau im Laufe ihres Lebens etwa 11.000 Einweg-Hygieneprodukte.

Das ist eine ziemlich schockierende Statistik, wenn guy bedenkt, dass nur eine Einwegbinde die gleiche Menge Plastik enthält wie vier Plastiktüten.

Eine Einwegbinde enthält so viel Plastik wie vier Plastiktüten

„Plastiktüten brauchen bis zu 500 Jahre, um sich auf unseren Deponien zu zersetzen, bevor sie in Mikroplastik zerfallen, das unsere Ozeane, Flüsse, Strände verschmutzt und unser Wasser kontaminiert“, warnt Paige Fashoni – Gründerin von FLUX Lingerie.

„Durch den Wechsel von herkömmlichen Periodenprodukten zu wiederverwendbaren umweltfreundlichen Periodenprodukten wie Periodenhosen kannst du deine Menstruationsabfälle um satte 99,5 Prozent reduzieren!“

Periodenslips sind nicht nur frei von Giftstoffen und geben uns eine Sorge weniger, wenn es um den Giftcocktail geht, mit dem wir unseren Körper täglich belasten, sondern sie ermöglichen es dir letztendlich, aufgrund ihrer nachhaltigen Eigenschaften der Umwelt etwas Gutes zu tun .

Deshalb sollten Sie die Handelsmarken loswerden und Ihre Sanitärpraktiken modernisieren…

Sie vermeiden giftige Inhaltsstoffe, die in unseren aktuellen Hygieneprodukten zu finden sind

„Über die Jahre hinweg haben Checks herkömmlicher Einweg-Damenbinden und Tampons mehrere schädliche Toxine und Chemikalien ergeben“, verrät Fashoni.

„Zu den wichtigsten Giftstoffen gehören Pestizidrückstände, Dioxine, Parabene, Kunststoffe und Duftstoffe. Diese wurden mit einer Reihe verschiedener Probleme wie Krebs, Hormonstörungen, Fortpflanzungsschäden und Hautreizungen in Verbindung gebracht.

LESEN SIE MEHR: Menorrhagie: ein Leitfaden für Gynäkologen zu starken Menstruationsblutungen

Sie vermeiden das Risiko eines toxischen Schocksyndroms

“Das toxische Schocksyndrom wird durch eine Artwork bakterielle Infektion verursacht, insbesondere durch Staphylococcus- oder Streptococcus-Bakterien”, sagt Fashoni.

„Obwohl es keine einzelne Ursache gibt, gibt es einige Dinge, die Ihr Risiko erhöhen können, einschließlich der Verwendung von Tampons. Wenn Tampons oder andere Menstruationsprodukte wie Menstruationstassen längere Zeit in der Vagina verbleiben, kann dies einen Nährboden für Bakterien schaffen, und wenn die Bakterien außer Kontrolle geraten, kann dies zu einem toxischen Schocksyndrom führen.

„Die Symptome des toxischen Schocksyndroms können sehr plötzlich auftreten und können hohes Fieber, Erbrechen und Durchfall umfassen. Es handelt sich um eine schwere Infektion, die dringend ärztliche Hilfe erfordert.

Wenn die Bakterien außer Kontrolle geraten, kann dies zum toxischen Schocksyndrom führen

„Sie können das Risiko eines toxischen Schocksyndroms verringern, indem Sie interne Produkte wie Tampons und Menstruationstassen regelmäßig entfernen oder externe Produkte wie Damenbinden, wiederverwendbare Monatsbinden oder Periodenunterwäsche verwenden.“

Außerdem hilfst du der Umwelt

„Die Verwendung von wiederverwendbaren Optionen wie Periodenunterwäsche kann schonender für Ihren Körper sein, da Produkte wie unsere von FLUX Underwear weich und sanft zur Haut sind und keine Giftstoffe oder Chemikalien enthalten“, rät Fashoni.

„Sie müssen beim Aussehen vorsichtig sein, da einige Periodenunterwäsche PFAS oder Silber enthalten kann, das als antibakterielle Anwendung verwendet wird.

„Wie bereits erwähnt, sind wiederverwendbare Periodenprodukte wie unsere Periodenunterwäsche umweltfreundlicher, da sie Monat für Monat verwendet werden können und Hunderte von Einwegbinden und -tampons ersetzen, die nicht auf der Mülldeponie landen.“

LESEN SIE MEHR: Periode und Bewegung – So synchronisieren Sie Ihr Teaching mit Ihrem Menstruationszyklus

Healthistas Lieblings-Periodenhöschen…

#1 FLUX Unterwäsche

Flux Unterwäsche Periodenhöschen

FLUX Unterwäsche sind ein in Großbritannien ansässiger Pionier von Periodenhosen. Herstellung nachhaltiger, komfortabler Periodenprodukte, die auf Funktion ausgelegt sind.

Die verwendeten Materialien sind hautfreundlicher und Oeko-Tex-zertifiziert, was bedeutet, dass sie frei von schädlichen Stoffen sind und Ihre empfindlichsten und intimsten Teile sicher tragen können.

Sie sind auch von PETA zugelassene vegane Produkte – die Unterwäsche besteht zu 100 Prozent aus Stoff und ist tierversuchsfrei.

Die Preise beginnen bei 16,95 £

#2 MODIBODI

MODIBODI Periodenslip

Wir lieben Modibodi für sein nahtloses Sortiment mit den weichsten und atmungsaktivsten Materialien.

Die Kombination aus Modifier Air Technological know-how und Merinowolle bietet eine hervorragende Feuchtigkeitsabsorption, ist weich auf der Haut, natürlich antimikrobiell und geruchshemmend für zusätzliche Frische.

Die Preise beginnen bei 17,50 £

#3 Saalt

saalt Unterwäsche Periodenhöschen

Saalt ist die weltweit erste negative Menstruationspflegemarke aus Kunststoff mit einer Linie von Overall performance-Periodenunterwäsche, die bis zu drei normale Tampons des Menstruationsflusses aufnimmt – wow.

Feuchtigkeitstransportierende, antimikrobielle Schichten und eine auslaufsichere Barriere sowie super bequem und die stilvollste Periodenkleidung, die wir je gesehen haben.

Was Saalt Wear von anderen unterscheidet, ist seine feuchtigkeitsabscheidende Zwickeltechnologie, die Nässe ableitet, damit sich die Benutzer länger trocken anfühlen.

Preise ab £32

Was ist mit Menstruationstassen?

Immer mehr Menschen erkennen die ökologischen und persönlichen Vorteile des Wechsels zu Cups und Periodenslips.

Die Menstruationstasse verbraucht weniger, verschwendet weniger und ist sauberer in der Herstellung.

Eine Menstruatorin erzeugt durchschnittlich 7,3 Pfund Periodenabfall pro Jahr und verbraucht, wie oben erwähnt, über 11.000 Einweg-Menstruationsprodukte für den einmaligen Gebrauch während ihrer reproduktiven Lebensdauer.

Eine Menstruationstasse erspart in zehn Jahren Gebrauch 3.000 Tampons oder Binden von Mülldeponien und unseren Ozeanen. Dabei sind die Belastung der natürlichen Ressourcen durch die Produktion so vieler Tampons und der CO2-Fußabdruck all dieser Herstellung noch nicht einmal berücksichtigt.

saalt Menstruationstasse Periodenhöschen

Menstruationstassen sind nicht nur ein umweltfreundliches Produkt, sie bieten ein insgesamt angenehmeres Menstruationserlebnis.

Der Saalt Cup besteht zu 100 Prozent aus medizinischem Silikon, das sicher in der Anwendung, hypoallergen und natürlich biokompatibel ist, und da er Sie nicht wie Tampons austrocknet oder eine nasse Umgebung wie Binden hinterlässt, verringert die Verwendung des Cups die Wahrscheinlichkeit vor Reizungen oder Infektionen, während gleichzeitig der natürliche PH-Wert Ihrer Vagina erhalten bleibt.

Sie sind geruchsfrei, bequem und zuverlässig, da die Tasse bis zu 12 Stunden getragen werden kann, um zu trainieren, zu reisen und Ihren Tag zu verbringen. Tassen halten auch bis zu zehn Jahre, was zu weniger Abfall und potenziellen Einsparungen von über 1.000 £ führt.

Saalt Cups sind in zwei verschiedenen Größen für Erwachsene und Jugendliche erhältlich.

Saalts Antwort auf perfekte Hygiene und Infektionsprävention

Wir glauben, dass der beste Weg, sich vor dem Toxic-Shock-Syndrom zu schützen, darin besteht, mit Aufklärung und der richtigen Verwendung und Pflege von Menstruationstassen zu beginnen.

Es ist wichtig, deine Tasse regelmäßig zu reinigen und zu desinfizieren und die Verwendung von eingeführten Periodenprodukten zu vermeiden, wenn du Schnitte, Wunden oder eine aktive Infektion jeglicher Art hast.

Achten Sie auf die richtige Becherhygiene, indem Sie:
  • Kochen Sie Ihre Saalt-Cup für vier bis fünf Minuten (nicht länger als sieben Minuten).
  • Oder wischen Sie es gründlich mit 70-prozentigem Isopropylalkohol ab, um es zwischen den Perioden zu desinfizieren.
  • Waschen Sie Ihre Aufbewahrungstasche, indem Sie sie mit einer Ladung Wäsche hineinwerfen.
  • Reinigen Sie Ihre Hände gründlich, bevor Sie Ihre Tasse einsetzen oder entfernen.
  • Spülen und reinigen Sie Ihre Tasse mit kaltem Wasser oder a Saalt Menstruationstasse waschen während deiner Periode.
Machen Sie eine Pause von Ihrer Menstruationstasse, wenn:
  • Ihre Tasse fühlt sich an, als wäre sie zu groß. Anzeichen dafür sind eine Überdehnung Ihres Vaginalgewebes beim Einführen und Entfernen, was zu Rissen oder Blutungen führt, die nichts mit Ihrer Periode zu tun haben.
  • Sie haben einen Kratzer, eine Wunde oder einen Schnitt in Ihrem Vaginalgewebe.
  • Sie haben eine Infektion wie bakterielle Vaginose, eine Hefeinfektion oder eine aktive sexuell übertragbare Infektion.