Video: Ernährung in der Genesung: Wo waren wir und wohin gehen wir?

Video: Ernährung in der Genesung: Wo waren wir und wohin gehen wir?

Interessieren Sie sich für den Zusammenhang zwischen Substanzgebrauchsstörungen und Ernährung? Ich bin sicher. Aus diesem Grund haben wir Diet in Restoration entwickelt. Ich bin so froh, dass du hier bist.

Ich habe enorme Anstrengungen unternommen, um das Bewusstsein für das Thema sowie für die breitere Schnittstelle von Ernährung und Suchterkrankungen zu schärfen. Dazu gehören der Bereich der Gesundheitspsychologie und die Erforschung des Essverhaltens. Diet in Restoration ist eigentlich ziemlich breit und geht über die Genesung von Suchterkrankungen hinaus.

Um diesen Zusammenhang wirklich zu verstehen, ist ein Verständnis von öffentlicher Gesundheit, Gastronomie, Implementierungswissenschaft, Darmgesundheit, psychischer Gesundheit, Essstörungen, Esssucht und vielem mehr erforderlich! Es ist eine Sache, eine Vorstellung davon zu haben, was für jemanden am besten zu essen ist, und eine ganz andere Geschichte, zu verstehen, wie male ihn dorthin bringt.

In einer aktuellen Präsentation in Zusammenarbeit mit der Erweiterung der Universität von Minnesota, habe ich alles aufgeschlüsselt und einige Empfehlungen für die Zukunft dieses Bereichs gegeben. Wenn Sie an dieser Arbeit interessiert sind, empfehle ich diese einstündige Präsentation. UMN hat einige meiner Arbeiten in einer herunterladbaren Datei zusammengefasst Ernährung in der Genesung: Ein Leitfaden für Fachleute, die Menschen mit SUDs unterstützen.

Lernziele:

  • Bemühungen, Ernährungsprogrammierung in die Behandlung von Substanzgebrauchsstörungen zu integrieren
  • Verschiedene Linsen, durch die Ernährung betrachtet und gelehrt werden kann
  • Wie sich eine Substanzgebrauchsstörung auf den Darm und den Ernährungszustand auswirken kann.
  • Trauma-informierte Ernährungstherapie
  • Zukünftige Richtungen

Wussten Sie, dass wir auch Lehrpläne für den Einsatz in Suchteinrichtungen anbieten? Das Nourishment in Restoration Curriculum wird weltweit als großartiger Ausgangspunkt für die Durchführung von Gruppen in Einrichtungen verwendet.

Unser neustes Projekt Clever Mind Nourishment ist ein 30-tägiges Application-basiertes Programm, das darauf ausgelegt ist, Ernährung zur Verbesserung der psychischen Gesundheit zu nutzen. Demnächst verfügbar! Wir haben eine KOSTENLOSE Model in Kürze, also sagen Sie es bitte weiter und melden Sie sich für den E-newsletter an.